RailsHoster CustomerPanel

  1. Domains
  2. Contact-Handles
  3. DNS Records verwalten
  4. Sub-Domains

DNS Records

Die Standard-DNS Konfiguration umfasst zwei DNS Records. Zum Einen der A-Record, welcher auf die IP des gebuchten Web-Hosting-Produktes zeigt. Zum Anderen einem MX Record, welcher auf die URL des zuständigen Mailservers zeigt.

Standard RecordsDns_records

Neue Records

Für die bei RailsHoster.de betriebenen Domains, können Sie Ihre A- und MX-Records selbstständig verwalten.

Der A Record gibt an, auf welche IP Adresse Ihre Anwendung zeigen soll.
Der MX-Record definiert über die angegebene URL einen zuständigen Mail-Server für die betroffene Domain.

Es ist möglich mehrere MX-Records zu definieren. Ist die URL des ersten MX-Records nicht erreichbar, greift der zweite MX-Record. usw.

Neuer RecordNeuer_dns_record

Forwarding

Möchte man die Domain als Umleitung auf eine andere Domain verwenden, muss ein RD-Record erstellt werden.

NeuerForwardCreate_forwarding

Ist dieser eingerichtet, sind MX- sowie A-Records inaktiv. Um diese wieder zu reaktivieren, müssen Sie zuerst die Domainweiterleitung entfernen. Ist eine Weiterleitung eingerichtet, werden sämtliche Anfragen an Ihre Domain an das Ziel der Weiterleitung übergeben.

ForwardForwarding


Back