RailsHoster CustomerPanel

  1. Linux / Mac OS
  2. Windows

Sich über Kommandozeile mit Ihrem Hosting-Server zu verbinden, bietet Ihnen erweiterte Möglichkeiten Ihre Anwendungen zu verwalten und Fehlerquellen zu identifizieren. So können z.B. über die Kommandozeile Befehle wie rake direkt auf dem Server ausgeführt werden.

Die Anmeldedaten entnehmen Sie bitte aus der Ihnen zugestellten Email.

Linux / MacOS

In Unix-verwandten Betriebssystemen gestaltet sich der Login über die Kommandozeile einfach. Verwenden Sie Ihre Login-Daten, um sich mit Ihrem Systembenutzer anzumelden.

> ssh user1@zeta.railshoster.de
Password:
user1@zeta:~$   
Setzen Sie statt user1@zeta.railshoster.de Ihren SSH-Benutzernahmen und die Server-Adresse ein.

Windows

Um eine Kommandozeilen-Verbindung von Windows aus etablieren zu können, bietet sich das Programm PuTTY an. Dieses ermöglicht es Ihnen, sich mit ihren Anmeldedaten auf dem Server anzumelden. Starten Sie PuTTY und tragen Sie die Server-Adresse in der erscheinenden Eingabemaske ein.

PuTTY Ausgabe nach StartPutty_config

Wechseln Sie zu dem Reiter data und Tragen Sie Ihren Benutzernamen als Auto-login username ein. Sobald Sie mit open den Verbindungsaufbau anstoßen, werden Sie aufgefordert Ihr Passwort anzugeben.

PuTTY Ausgabe nach StartPutty_config2
Zurück